Fenchelgratin

Zutaten für 4 Portionen.

600 g Fenchel
Salz
2 TL Zitronensaft
300 g Frischkäse
8 EL Sahne
200 g Schinken geräuchert
6 Tomaten
2 Zwiebeln
2 EL Olivenöl

Fenchelgratin
600 g geputzter Fenchel, Salz, 2 TL Zitronensaft, 300 g Frischkäse, 8 EL Sahne, 200 g geräucherten Schinken, z.B. Lachsschinken, frisch gemahlener Pfeffer, 6 Tomaten, 2 Zwiebeln, 2 EL Olivenöl, Fett für die Form
Fenchel putzen, waschen und vierteln. Den Kern herausschneiden und in grobe Stücke schneiden. Wasser mit Salz und Zitronensaft zum Kochen bringen und den Fenchel darin al dente garen. Dauert ca. 8 Minuten. Frischkäse und Sahne verrühren. Schinken in Streifen schneiden, unter die Frischkäsecreme mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen und achteln. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in einer Pfanne anbraten. Die Tomatenstückchen hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tomaten in eine gefettete Auflaufform füllen, Fenchelscheiben darauflegen, mit der Frischkäsecreme abschließen (mit einem Löffel verteilen) und im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 10 Minuten überbacken.
Gut dazu passt Baguette oder Toast in Olivenöl mit Knoblauch geröstet.