Geschmorter Zitronenfenchel

vegan

12 kleine Kartoffeln
800 g Fenchel
200 ml Wasser
1 Zitrone
2 Zehen Knoblauch
3 EL Olivenöl
1 Lorbeerblatt
2 EL Oliven schwarz
2 EL Kapern
1 EL Ahornsirup

Kartoffeln in ca 20 Minuten bissfest garen, danach pellen. Vom Fenchel das untere Ende 1 cm breit, die äußeren Blätter und die grüne Stiele entfernen. Fenchel der Länge nach achteln, dann in ca. 10 Minuten ebenfalls bissfest garen. Zitrone der Länge nach halbieren und quer in ca. 2 cm dicke Spalten schneiden. Knoblauch leicht andrücken. Olivenöl in einer breiten Pfanne erhitzen. Fenchel darin anbraten. Kartoffeln und Knoblauch zufügen. Eine Minute anschwitzen. Mit 200 ml Wasser ablöschen. Lorbeer und Zitronenspalten zufügen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Fenchel unter gelegentlichem Schwenken garen.
Flüssigkeit vollständig einkochen lassen. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, das Gemüse noch kurz unter häufigem Wenden braten. Dann Oliven und Kapern untermischen. Mit 1 EL Ahornsirup, evtl. Salz und Pfeffer abschmecken.